0 Read eBook for: vienna new architecture 1975 2005 [PDF]

Vienna New Architecture 1975 2005

Vienna   New Architecture 1975   2005 PDF

Get This Book

Author: August Sarnitz
Publisher: Springer
ISBN:
Size: 29.37 MB
Format: PDF
Category : Architecture
Languages : en
Pages : 256
View: 2740


This new architectural guide with essays on urban culture, urban renewal, and urban spaces is a reflection of the process of modernization that has taken place over the last three decades in Vienna. Approximately 300 works are presented through texts, photos, and plans, and each buidling is easy to find on the accompanying maps. An ideal guide for city strolls with sections on architectural institutions, and select restaurants, cafes, and bars.

Vienna A Guide To The Unesco World Heritage Sites

Vienna  A Guide to the UNESCO World Heritage Sites PDF

Get This Book

Author: Manfred Wehdorn
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9783211408636
Size: 12.66 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Architecture
Languages : en
Pages : 225
View: 2373


Vienna's historical center was recently named a UNESCO World Heritage landmark, and Manfred Wehdorn's new guide takes the visitor on a tour of the historical streets and busy urban squares as well as the quiet hidden courtyards that make Vienna unique. This architecturally and culturally rich metropolis comes alive as the stories behind the buildings and palacesnbsp;-- their builders, architects, and often illustrious inhabitantsnbsp;-- are revealed in Wehdorn's illuminating text. The guide itself is a useful and systematic compendium containing fifty maps that make navigating the city and locating the individual sites a breeze. For anyone interested in, or planning to visit, this beloved European capital, Vienna: A City Guide is essential reading.

Speaking Architecture

SPEAKING ARCHITECTURE PDF

Get This Book

Author: Anna Popelka
Publisher: Birkhäuser
ISBN: 3990436384
Size: 54.50 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Architecture
Languages : de
Pages : 524
View: 5445


Ein Elefantenhaus, ein Wohnberg, ein Dorf am Dach. Eine offene Schullandschaft, ein barockes Parkhaus, ein silbern schimmernder Windkanal. Das Wiener Büro PPAG architects, 1995 von Anna Popelka und Georg Poduschka gegründet, denkt Architektur mit Scharfsinn, Lust und Erfindergeist immer wieder neu. Ihr multifunktionelles Stadtmöbel „Enzi“ im Wiener MuseumsQuartier wurde ein unentbehrliches Markenzeichen der Stadt. Bei allen ihren Projekten suchen PPAG das Mehr im Raum, finden den Weg von der Abstraktion der Idee zur frischen Realität des greifbaren Resultats, destillieren Gemütlichkeit aus Geometrie und Wohnlichkeit aus Wissenschaft. Mit einem Bild- und Planteil zu mehr als 25 ausgewählten Projekten sowie einem Lexikon mit Texten und Hintergrundinformation eröffnet dieses Buch einen erhellenden Einblick in diese komplette und komplexe Welt der erdachten, gebauten und gelebten Architektur. Speaking Architecture ist eine umfassende Phänomenologie eines Architektenteams, das immer wieder neue Potenziale des Lebens im Raum auslotet: More is More.

Diagonal Strategies

Diagonal Strategies PDF

Get This Book

Author: Francisco Barrachina Pastor
Publisher: Birkhäuser
ISBN: 3035610630
Size: 78.82 MB
Format: PDF, ePub
Category : Architecture
Languages : en
Pages : 144
View: 6959


The internationally acclaimed architecture office Berger+Parkkinen Architects was founded by Alfred Berger and Tiina Parkkinen in 1995 with offices in Vienna and Helsinki. It has realized a broad typological spectrum of buildings and projects, which is distinguished by a clear, elegant urbanity and an innovative approach to materials. The award-winning Embassies of the Nordic Countries in Berlin (1995–1999) counts among their most publicized works. This first monograph about the office includes an essay by Francisco Barrachina Pastor, which explores the careers and design method of the architects through selected projects, an in-depth interview, and a comprehensive index of works.

Exploring Avenues To Interdisciplinary Research

Exploring Avenues to Interdisciplinary Research PDF

Get This Book

Author: Maria Karanika-Murray
Publisher:
ISBN:
Size: 43.27 MB
Format: PDF
Category : Social Science
Languages : en
Pages : 194
View: 5533


Annotation. This book consists of a collection of contributions on interdisciplinary theory and practice, as viewed through the experience of & lsquo;new & rsquo; interdisciplinarians. It spans a variety of disciplines such as education, psychology, law, architecture, media, and health care. Its purpose is to contribute to the emerging literature and academic debate in interdisciplinary research and to give new interdisciplinarians a voice. This edited volume does not claim to cover all areas of cross-, multi-, inter- and trans-disciplinary research. However, it represents some of the variety and exciting developments in as well as some of the challenges and problems currently facing interdisciplinary research.

Deutsche Nationalbibliographie Und Bibliographie Der Im Ausland Erschienenen Deutschsprachigen Ver Ffentlichungen

Deutsche Nationalbibliographie und Bibliographie der im Ausland erschienenen deutschsprachigen Ver  ffentlichungen PDF

Get This Book

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 32.11 MB
Format: PDF
Category : German literature
Languages : de
Pages :
View: 751



Die Architektur Im 20 Jahrhundert

Die Architektur im 20  Jahrhundert PDF

Get This Book

Author: Udo Kultermann
Publisher: Springer
ISBN: 9783211838877
Size: 15.26 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Architecture
Languages : de
Pages : 355
View: 3039


Die von Udo Kultermann verfasste "Architektur im 20. Jahrhundert" ist einmalig in ihrer Kürze und Präzision. Als Hand- und Lehrbuch für Studenten aber auch für Architekten und interessierte Laien bietet es einen Überblick über die Fülle der verschiedenen Bauten und Baustile des 20. Jahrhunderts. In die Betrachtungsweise des Autors fließen, neben der Baukunst im engeren Sinne, auch eine analytische Darstellung des Städte- und Ingenieurbaus mit ein. Der bewährte Klassiker liegt hiermit in seiner 6. Auflage vor und wurde vom Autor aktualisiert und um ein Kapitel erweitert.

Bibliographie Sakrale Geb Ude

Bibliographie sakrale Geb  ude PDF

Get This Book

Author: Rudolf Stegers
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643105177
Size: 80.79 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Religious architecture
Languages : de
Pages : 159
View: 6152



Georg Kargl

Georg Kargl PDF

Get This Book

Author: Galerie Georg Kargl
Publisher: Walther Konig
ISBN:
Size: 37.82 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Art
Languages : en
Pages : 327
View: 5838


Georg Kargl founded the respected Galerie Metropol in Vienna in 1978, and in 1998 he opened Kargl Fine Arts, now called BOX. This history of Kargl's visionary take on contemporary art over the years includes John Baldessari, Dan Flavin, Christopher Williams, Collier Schorr, Raymond Pettibon and John Waters to name just a few.

Housing In The 20th And 21st Centuries

Housing in the 20th and 21st Centuries PDF

Get This Book

Author: Wolfgang Förster
Publisher: Prestel Pub
ISBN:
Size: 73.28 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Architecture
Languages : en
Pages : 175
View: 6291


This wide-ranging book examines the world's most significant, large-scale housing complexes from the 1920s on-wards and provides a look ahead to the future. Approximately seventy projects, recognized as architectural milestones, chronicle the evolution of these structures, revealing the different goals in each era and this century's most progressive developments. A history of housing that has become all the more topical in the light of new, global challenges. Book jacket.

Dimitris Manikas

Dimitris Manikas PDF

Get This Book

Author: Dimitris Manikas
Publisher: Bohlau Verlag
ISBN:
Size: 22.88 MB
Format: PDF
Category : Architects
Languages : de
Pages : 271
View: 3406


Die Architektur von Dimitris Manikas folgt dem Grundsatz, dass im Allereinfachsten, das Allerselbstverständlichste und auch das Allermöglichste liegt. Dieses archaische Gestaltungsprinzip hängt mit dem Geburtsland des Wahlwieners zusammen, der seit Ã"ber 35 Jahren im Dienste der Architektur steht. Der 1938 in Hermoupolis, der Haupstadt der griechischen Kykladeninsel Syros, geborene Architekt lebt seit 1958 in Wien und ist seitdem fester Bestandteil der Wiener Architektur- und Kunstszene. Hier studierte er bei Karl Schwanzer und Erich Boltenstern an der Technischen Unniversität und war Teilnehmer der von GÃ"nther Feuerstein geleiteten legendären Klubseminare fÃ"r experimentelles Entwerfen. 1967 trat er als einer der ersten Mitarbeiter in das Atelier von Wilhelm Holzbauer ein, der gerade den Wettbewerb fÃ"r den Rathausbau in Amsterdam gewonnen hatte. Manikas war von Beginn an aktiv bei der Stadtgestaltung und Stadterneuerung (Spittelberg, Mariahilf) beteiligt. 1974 und 1982/83 nahm er an den wegweisenden Ausstellungen âKonfrontationen" und âVersuche zur Baukunst" der damals junden Architekten teil. Bereits unmittelbar nach Ende seines Studiums und verstärkt später, nachdem er sein eigenes Atelier eröffnet hatte, plante und errichtete Manikas als freischaffender BaukÃ"nstler Bauten fÃ"r Wien, Athen, Paris, Berlin, Ios und Syros, projektierte und fÃ"hrte Stadterneuerungen durch, sanierte und erweiterte bedeutende Bauten der Vergangenheit und gestaltete Ausstellungen fÃ"r Ãsterreich und seine Heimat Griechenland. Erhaltung und zeitgemäÃe Interpretation einiger wichtiger Bauten der Jahrhundertwende und der Nachkriegszeit, wie z. B. des Wien Museums, des Kindertagesheims "Schweizer Spende" und der Wiener Urania, stellen seine vielfältige Tätigkeit unter Beweis. Teilnahmen an Wettbewerben und Ausstellungen im In- und Ausland waren und sind weitere wichtige Bereiche seiner Aktivitäten. Einem roten Faden gleich zieht sich durch viele seiner Arbeiten das Zusammengehen zwischen Alt und Neu als verbindender Zusammenhang.

Form Raum Netz

Form Raum Netz PDF

Get This Book

Author: Wolf D. Prix
Publisher: Springer Verlag Wien
ISBN:
Size: 73.87 MB
Format: PDF, ePub
Category : Architecture
Languages : de
Pages : 112
View: 4950


Das Thema der Biennale 2006 in Venedig von Richard Burdett lautete: Meta-Cities. Der österreichische Kommissär und Autor Wolf D. Prix – Mastermind von Coop Himmelb(l)au und Professor für Architektur an der Universität für Angewandte Kunst Wien – definiert Raum, Form und Netzwerk als die drei relevanten Aspekte einer Stadt. Diese Aspekte ordnete er drei Architekten zu und analysiert sie anhand folgender Werke: "Raum" - Friedrich Kieslers "Raumstadt", "Form" - Hans Holleins "Flugzeugträger" und "Netzwerk" - Gregor Eichingers "Trialto". Prix thematisiert nicht nur die Architektur, sondern vielmehr deren interaktives Potenzial für urbanes Leben.

Back to Top