0 Read eBook for: the routledge handbook of vegan studies [PDF]

The Routledge Handbook Of Vegan Studies

The Routledge Handbook of Vegan Studies PDF

Get This Book

Author: Laura Wright
Publisher: Routledge
ISBN: 1000364585
Size: 34.77 MB
Format: PDF
Category : Nature
Languages : en
Pages : 428
View: 6665


This wide-ranging volume explores the tension between the dietary practice of veganism and the manifestation, construction, and representation of a vegan identity in today’s society. Emerging in the early 21st century, vegan studies is distinct from more familiar conceptions of "animal studies," an umbrella term for a three-pronged field that gained prominence in the late 1990s and early 2000s, consisting of critical animal studies, human animal studies, and posthumanism. While veganism is a consideration of these modes of inquiry, it is a decidedly different entity, an ethical delineator that for many scholars marks a complicated boundary between theoretical pursuit and lived experience. The Routledge Handbook of Vegan Studies is the must-have reference for the important topics, problems, and key debates in the subject area and is the first of its kind. Comprising over 30 chapters by a team of international contributors, this handbook is divided into five parts: History of vegan studies Vegan studies in the disciplines Theoretical intersections Contemporary media entanglements Veganism around the world These sections contextualize veganism beyond its status as a dietary choice, situating veganism within broader social, ethical, legal, theoretical, and artistic discourses. This book will be essential reading for students and researchers of vegan studies, animal studies, and environmental ethics.

The Routledge Handbook Of Food Ethics

The Routledge Handbook of Food Ethics PDF

Get This Book

Author: Mary Rawlinson
Publisher: Routledge
ISBN: 1317595505
Size: 33.72 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Philosophy
Languages : en
Pages : 452
View: 4637


While the history of philosophy has traditionally given scant attention to food and the ethics of eating, in the last few decades the subject of food ethics has emerged as a major topic, encompassing a wide array of issues, including labor justice, public health, social inequity, animal rights and environmental ethics. This handbook provides a much needed philosophical analysis of the ethical implications of the need to eat and the role that food plays in social, cultural and political life. Unlike other books on the topic, this text integrates traditional approaches to the subject with cutting edge research in order to set a new agenda for philosophical discussions of food ethics. The Routledge Handbook of Food Ethics is an outstanding reference source to the key topics, problems and debates in this exciting subject and is the first collection of its kind. Comprising over 35 chapters by a team of international contributors, the Handbook is divided into 7 parts: the phenomenology of food gender and food food and cultural diversity liberty, choice and food policy food and the environment farming and eating other animals food justice Essential reading for students and researchers in food ethics, it is also an invaluable resource for those in related disciplines such as environmental ethics and bioethics.

Routledge Handbook Of Deviant Behavior

Routledge Handbook of Deviant Behavior PDF

Get This Book

Author: Clifton D. Bryant
Publisher: Taylor & Francis
ISBN: 1134015577
Size: 73.31 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : History
Languages : en
Pages : 648
View: 3612


The Handbook of Deviant Behavior presents a comprehensive, integrative, and accessible overview of the contemporary body of knowledge in the field of social deviance in the twenty-first century. This book addresses the full range of scholarly concerns within this area – including theoretical, methodological, and substantive issues – in over seventy original entries, written by an international mix of recognized scholars. Each of these essays provides insight not only into the historical and sociological evolution of the topic addressed, but also highlights associated notable thinkers, research findings, and key published works for further reference. As a whole, this Handbook undertakes an in depth evaluation of the contemporary state of knowledge within the area of social deviance, and beyond this considers future directions and concerns that will engage scholars in the decades ahead. The inclusion of comparative and cross-cultural examples and discussions, relevant case studies and other pedagogical features make this book an invaluable learning tool for undergraduate and post graduate students in disciplines such as criminology, mental health studies, criminal theory, and contemporary sociology.

The Routledge Handbook Of Sustainable Food And Gastronomy

The Routledge Handbook of Sustainable Food and Gastronomy PDF

Get This Book

Author: Philip Sloan
Publisher: Routledge
ISBN: 1134457332
Size: 28.15 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Business & Economics
Languages : en
Pages : 426
View: 5002


The issues surrounding the provision, preparation and development of food products is fundamental to every human being on the planet. Given the scarcity of agricultural land, environmental pollution, climate change and the exponential growth of the world’s population where starvation and obesity are both widespread it is little wonder that exploring the frontiers of food is now a major focus for researchers and practitioners. This timely Handbook provides a systematic guide to the current state of knowledge on sustainable food. It begins by analyzing the historical development surrounding food production and consumption, then moves on to discuss the current food crisis and challenges as well as the impacts linked to modern agriculture and food security. Finally, it concludes with a section that examines emerging sustainable food trends and movements in addition to an analysis of current food science innovations. Developed from specifically commissioned original contributions the Handbook’s inherent multidisciplinary approach paves the way for deeper understanding of all aspects linked to the evolution of food in society, including insights into local food, food and tourism, organic food, indigenous and traditional food, sustainable restaurant practices, consumption patterns and sourcing. This book is essential reading for students, researches and academics interested in the possibilities of sustainable forms of gastronomy and gastronomy’s contribution to sustainable development. The title includes a foreword written by Roberto Flore, Head Chef at the Nordic Food Lab, Copenhagen, Denmark.

Routledge International Handbook Of Food Studies

Routledge International Handbook of Food Studies PDF

Get This Book

Author: Ken Albala
Publisher: Routledge
ISBN: 1136741658
Size: 41.34 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Social Science
Languages : en
Pages : 424
View: 4141


Over the past decade there has been a remarkable flowering of interest in food and nutrition, both within the popular media and in academia. Scholars are increasingly using foodways, food systems and eating habits as a new unit of analysis within their own disciplines, and students are rushing into classes and formal degree programs focused on food. Introduced by the editor and including original articles by over thirty leading food scholars from around the world, the Routledge International Handbook of Food Studies offers students, scholars and all those interested in food-related research a one-stop, easy-to-use reference guide. Each article includes a brief history of food research within a discipline or on a particular topic, a discussion of research methodologies and ideological or theoretical positions, resources for research, including archives, grants and fellowship opportunities, as well as suggestions for further study. Each entry also explains the logistics of succeeding as a student and professional in food studies. This clear, direct Handbook will appeal to those hoping to start a career in academic food studies as well as those hoping to shift their research to a food-related project. Strongly interdisciplinary, this work will be of interest to students and scholars throughout the social sciences and humanities.

Skinny Bitch

Skinny Bitch PDF

Get This Book

Author: Rory Freedman
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641162181
Size: 14.59 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Cooking
Languages : de
Pages : 272
View: 4473


Schlanksein ohne Hunger! Dieses Buch hat Millionen amerikanische und britische Frauen aufgerüttelt, denn es serviert unverblümt, ungehemmt und knallhart (aber herzlich) die ganze Wahrheit: Wer sich mit schlechtem Essen voll stopft, darf über seine Pfunde nicht jammern! In der Ernährung mit Köpfchen liegt der Erfolg! Voller Power versorgen die Autorinnen mit allem notwendigen Know-how, damit Frau gut informierte, intelligente Entscheidungen über ihre Ernährung treffen kann. Auf zum gesunden, schlanken Lifestyle!

Die Essensvernichter

Die Essensvernichter PDF

Get This Book

Author: Stefan Kreutzberger
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462304674
Size: 64.50 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Cooking
Languages : de
Pages : 336
View: 4800


Warum die Hälfte aller Lebensmittel auf dem Müll landet Der im Oktober 2010 gezeigte – und inzwischen in 12 Ländern ausgestrahlte – Film »Frisch auf den Müll« von Valentin Thurn bescherte der ARD eine Rekordquote. Mit diesem von Thurn und Stefan Kreutzberger verfassten Buch und dem Kinofilm »Taste the Waste« gehen Öffentlichkeitskampagnen und viele Verbraucherorganisationen einher. Rund die Hälfte unserer Lebensmittel – bis zu 20 Millionen Tonnen allein in Deutschland – landet im Müll. Das meiste schon auf dem Weg vom Acker in den Laden, bevor es überhaupt unseren Esstisch erreicht: jeder zweite Kopfsalat, jede zweite Kartoffel und jedes fünfte Brot. Alles soll jederzeit verfügbar sein, Supermärkte bieten durchgehend die ganze Warenpalette an, bis spät in den Abend hat das Brot in den Regalen frisch zu sein. Und alles muss perfekt aussehen: Ein welkes Salatblatt, eine Delle im Apfel – sofort wird die Ware aussortiert. Die Zeche zahlt der Verbraucher, der Handel hat den Ausschuss längst eingepreist. Der Wunsch der Konsumenten, über alles jederzeit verfügen zu können, verschärft den weltweiten Hunger. Würden wir weniger wegwerfen, fielen die Weltmarktpreise und es stünde genug für die Hungrigen der Welt zur Verfügung. Dem Skandal der Lebensmittelvernichtung – der in hohem Maß auch zum Klimawandel beiträgt – ist auf internationaler, aber auch auf individueller Ebene zu begegnen. Das Buch enthält viele Anregungen, wie jeder Einzelne umsteuern kann: durch regionale Einkaufsgemeinschaften etwa, die Bauern und Kunden direkt zusammenbringen, oder eine gesunde Küche, die sich auf das Verarbeiten von Resten versteht. Aber auch durch Verbraucherdruck auf Supermärkte, Waren kurz vor Ablauf billiger zu verkaufen oder zu verschenken.

Literatur Als Kulturelle Kologie

Literatur als kulturelle   kologie PDF

Get This Book

Author: Hubert Zapf
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110946734
Size: 68.47 MB
Format: PDF, Docs
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 247
View: 1767


Dieses Buch ist der Versuch, die Beziehung von Literatur und Kultur auf der Grundlage eines ökologisch definierten Funktionsmodells literarischer Texte näher zu bestimmen und an Beispielen des amerikanischen Romans zu erläutern. In dem hier vorgeschlagenen Ansatz spielt die Dimension des Ästhetischen, die in neueren kulturwissenschaftlichen Textzugängen eher unterbelichtet blieb, eine konstitutive Rolle. Es geht nicht primär um eine inhaltliche Untersuchung der Literatur auf ökologische Themen. Es geht vielmehr um Analogien zwischen ökologischen Prozessen und den spezifischen Strukturen und kulturellen Wirkungsweisen der literarischen Imagination. These des Buchs ist es, daß Literatur sich in Analogie zu einem ökologischen Prinzip oder einer ökologischen Kraft innerhalb des größeren Systems ihrer Kultur verhält. Dieser Ansatz wird im ersten Teil theoretisch entwickelt und zunächst im Rahmen gegenwärtiger, vor allem im angloamerikanischen Raum sich abzeichnender Tendenzen zu einer Literary Ecology situiert, danach in den Kontext anderer funktionsorientierter Literaturtheorien gestellt und schließlich in einem kulturökologischen Funktionsmodell imaginativer Texte zusammengefaßt. Im zweiten Teil wird die Reichweite und Tragfähigkeit dieses Modells an sechs repräsentativen amerikanischen Romanen aus verschiedenen Epochen demonstriert: Nathaniel Hawthorne, »The Scarlet Letter«; Herman Melville, »Moby-Dick«; Mark Twain, »The Adventures of Huckleberry Finn«; Kate Chopin, »The Awakening«; Toni Morrison, »Beloved«; Don DeLillo, »Underworld«.

Zoopolis

Zoopolis PDF

Get This Book

Author: Sue Donaldson
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518734326
Size: 80.58 MB
Format: PDF, ePub
Category : Nature
Languages : de
Pages : 608
View: 1705


Massentierhaltung, Fleischskandale, Tierversuche – unser Umgang mit Tieren ist längst kein Nischenthema mehr, für das sich lediglich Aktivisten oder Ethiker interessieren, sondern steht im Fokus breiter öffentlicher Debatten. Allerdings konzentrieren sich die Diskussionen zumeist auf Fragen der Moral, darauf, welche moralischen Rechte und Interessen wir Tieren aufgrund ihrer Eigenschaften und Fähigkeiten – zum Beispiel Schmerzen zu empfinden – zuschreiben müssen und welche moralischen Pflichten sich daraus für uns ergeben. Sue Donaldson und Will Kymlicka gehen weit darüber hinaus und behaupten, dass Tiere auch politische Rechte haben. Im Rückgriff auf avancierte Theorien der Staatsbürgerschaft argumentieren sie dafür, ihnen neben unverletzlichen Grundrechten einen je gruppenspezifischen politischen Status zuzusprechen. Das heißt konkret: Bürgerrechte für domestizierte Tiere, Souveränität für Gemeinschaften von Wildtieren sowie ein »Stammgastrecht« für jene, die zwar nicht domestiziert sind, aber in unmittelbarer Nachbarschaft zu uns leben. »Zoopolis« macht auf so kluge wie eindringliche Weise ernst mit der Tatsache, dass wir mit den Tieren untrennbar verbunden sind. Elegant und keineswegs nur für Spezialisten geschrieben, entwirft es eine neue, folgenreiche Agenda für das künftige Zusammenleben mit diesen Geschöpfen, denen wir mehr schulden als unser Mitleid. Das Tier, so sagt dieses Buch, ist ein genuin politisches Wesen. Wir schulden ihm auch Gerechtigkeit.

Ein K Nigreich F R Tiere

Ein K  nigreich f  r Tiere PDF

Get This Book

Author: Mieke Roscher
Publisher:
ISBN: 9783828899537
Size: 29.98 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Animal rights
Languages : de
Pages : 581
View: 6615



Die Wissenschaftliche Revolution

Die wissenschaftliche Revolution PDF

Get This Book

Author: Steven Shapin
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3105618465
Size: 64.86 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Technology & Engineering
Languages : de
Pages : 250
View: 5540


»Wissenschaftliche Revolution«, das meint die Durchsetzung neuer Formen von Erkenntnisansprüchen, Theorien und experimentellen Praktiken an der Schwelle zur Neuzeit: nicht nur die Herausbildung einer mathematisierten Physik, die lange Zeit als das Paradigma der neuzeitlichen Wissenschaft galt, sondern auch das Aufkommen neuartiger Wissenschaftsprogramme, Techniken der Beobachtung und der kontrollierbaren Herstellung von Phänomenen auf den verschiedensten Wissensgebieten. Steven Shapins Buch ist eine materialreiche, überaus prägnante Darstellung dieses keineswegs plötzlichen, revolutionären Umbruchs, die insbesondere die gesellschaftlichen Kontexte der »neuen Wissenschaft« beleuchtet und eine ausgezeichnete Einführung in dieses facettenreiche Thema bietet. Sie liefert einen hervorragenden Überblick, der durch einen ausführlichen »bibliographischen Essay« – ein Leitfaden durch die Literatur – noch an Wert gewinnt. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Das Ger Usch Einer Schnecke Beim Essen

Das Ger  usch einer Schnecke beim Essen PDF

Get This Book

Author: Elisabeth Tova Bailey
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3312005302
Size: 60.32 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 176
View: 6466


Durch eine Krankheit ist die Journalistin Elisabeth Bailey ans Bett gefesselt. Als sie von einer Freundin eine Topfpflanze geschenkt bekommt, unter deren Blättern eine Schnecke sitzt, beginnt sie diese zu beobachten. Nachts wird ihr neues Haustier aktiv, fährt seine Fühler aus, geht auf die Jagd und vollführt seltsame Rituale. Fasziniert beschäftigt sich Bailey mit Biologie und Kulturgeschichte der Schnecke und erfährt Verblüffendes über ein unterschätztes Lebewesen. Nun hat sie die Geschichte dieser besonderen Freundschaft aufgeschrieben - ein Buch der Entschleunigung und darüber, wie sich in einem kleinen Detail der Natur die Vielfalt des Lebens finden lässt.

Back to Top