0 Read eBook for: literatur als kulturelle kologie [PDF]

Literatur Als Kulturelle Kologie

Literatur als kulturelle   kologie PDF

Get This Book

Author: Hubert Zapf
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110946734
Size: 39.83 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 247
View: 684


Dieses Buch ist der Versuch, die Beziehung von Literatur und Kultur auf der Grundlage eines ökologisch definierten Funktionsmodells literarischer Texte näher zu bestimmen und an Beispielen des amerikanischen Romans zu erläutern. In dem hier vorgeschlagenen Ansatz spielt die Dimension des Ästhetischen, die in neueren kulturwissenschaftlichen Textzugängen eher unterbelichtet blieb, eine konstitutive Rolle. Es geht nicht primär um eine inhaltliche Untersuchung der Literatur auf ökologische Themen. Es geht vielmehr um Analogien zwischen ökologischen Prozessen und den spezifischen Strukturen und kulturellen Wirkungsweisen der literarischen Imagination. These des Buchs ist es, daß Literatur sich in Analogie zu einem ökologischen Prinzip oder einer ökologischen Kraft innerhalb des größeren Systems ihrer Kultur verhält. Dieser Ansatz wird im ersten Teil theoretisch entwickelt und zunächst im Rahmen gegenwärtiger, vor allem im angloamerikanischen Raum sich abzeichnender Tendenzen zu einer Literary Ecology situiert, danach in den Kontext anderer funktionsorientierter Literaturtheorien gestellt und schließlich in einem kulturökologischen Funktionsmodell imaginativer Texte zusammengefaßt. Im zweiten Teil wird die Reichweite und Tragfähigkeit dieses Modells an sechs repräsentativen amerikanischen Romanen aus verschiedenen Epochen demonstriert: Nathaniel Hawthorne, »The Scarlet Letter«; Herman Melville, »Moby-Dick«; Mark Twain, »The Adventures of Huckleberry Finn«; Kate Chopin, »The Awakening«; Toni Morrison, »Beloved«; Don DeLillo, »Underworld«.

Literatur Als Wagnis Literature As A Risk

Literatur als Wagnis   Literature as a Risk PDF

Get This Book

Author: Monika Schmitz-Emans
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110282895
Size: 30.81 MB
Format: PDF, Docs
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 897
View: 1943


Die Auseinandersetzung mit der komplexen Semantik des Begriffs „Wagnis“ sowie mit der des Nachbarbegriffs „Risiko“ verspricht Aufschluss über wichtige Komponenten, wenn nicht sogar Grundzüge des literarischen Schreibens in der Moderne und zumal in der Gegenwart. Die Beiträge des komparatistischen DFG-Symposiums beleuchten die Geschichte der Konzeptualisierung des Wagnis-und des Risiko-Begriffs in literarischen, ästhetisch-poetologischen und historischen Kontexten. Dabei erörtern sie sowohl den Anteil, den die Literatur an Selbstbeschreibungen der Moderne im Zeichen von Wagnis- und Risikodiskursen hat, als auch dem spezifisch ‚gewagten‘ oder ‚riskanten‘ Grundzug literarischer-künstlerischer Arbeit selbst. Sie gliedern sich in fünf Sektionen: I. Diskursgeschichte des Risikos, II. Literatur und Wissensdiskurse als Risikodiskurse, III. Risiken literarischer/künstlerischer Produktion, Risiken der Verständigung, Risiken der Rezeption und medienbedingte Riskanzen, IV. Wagnis, Risiko und ihre Anschlussfähigkeit an poetologische Konzepte und Zentralbegriffe, V. Risiken und Wagnisse als Themen literarischer Darstellung.

Kulturpoetik

KulturPoetik PDF

Get This Book

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 52.65 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Civilization
Languages : de
Pages :
View: 4494



Handbuch Gattungstheorie

Handbuch Gattungstheorie PDF

Get This Book

Author: Rüdiger Zymner
Publisher:
ISBN:
Size: 16.77 MB
Format: PDF, ePub
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : de
Pages : 368
View: 3386


Alle Aspekte der Gattungsforschung. Der Versuch der Klassifizierung von Literatur bestimmt die Weltliteratur seit ihren Anfängen. Das Handbuch bietet einen Überblick über die literaturwissenschaftliche Gattungstheorie von der Antike bis zur Gegenwart. Es präsentiert Aspekte der Gattungsbestimmung, Problemkonstellationen sowie aktuelle und historische Ansätze aus der Geschichte der Gattungstheorie. Exemplarisch informiert es u. a. über anglistische, germanistische, romanistische und komparatistische Gattungsforschung. Über die Literaturwissenschaft hinausgehend werden auch gattungstheoretische Reflexionen aus anderen Fachbereichen einbezogen.

Die Kologischen Darstellungen In Kate Tempests Gedicht Let Them Eat Chaos

Die   kologischen Darstellungen in Kate Tempests Gedicht  Let Them Eat Chaos  PDF

Get This Book

Author: Janis Alina Hindelang
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3346261204
Size: 57.28 MB
Format: PDF
Category : Literary Collections
Languages : de
Pages : 18
View: 468


Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Anglistik - Komparatistik, Note: 2,0, Universität Augsburg, Veranstaltung: Contemporary Poetry, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit beschäftigt sich mit der näheren Betrachtung des kontroversen Werkes "Let Them Eat Chaos" von Kate Tempest. Diese Untersuchung soll Aufschluss darüber geben, inwiefern der poetische Kontext dieser Gedichtsammlung mithilfe eines ökokritischen Ansatzes dem Rezipienten die Möglichkeit eröffnet, eigenes ökologisches Verhalten und Handeln reflektieren zu können und sich bewusst mit der umgebenden Umwelt auseinanderzusetzen. Im Anschluss soll aufgezeigt werden, ob und wie "Let Them Eat Chaos" neue Impulse und interessante Erkenntnisse für die ökologische Gegenwart und Zukunft eines jeden Einzelnen liefern kann. Die Struktur dieser Abhandlung gliedert sich in zwei Bestandteile; der erste Teil widmet sich der Begriffsklärung des Terminus Ecocriticism, welcher als interdisziplinärer Ansatz eine nicht zu unterschätzende Bedeutung für die anschließende Analyse von "Let Them Eat Chaos" hat. Der theoretische Part beinhaltet somit zuallererst die Determination von Ecocriticism, hierbei unterstützend wirkt vor allem The Ecocriticism Reader von Glotfelty und Fromm. Darauf aufbauend umfasst das darauffolgenden Kapitel die terminologischen Klärung von Literatur als kulturelle Ökologie nach Hubert Zapf, um anschließend auf der Basis dieser Grundlage, ökologisch relevante Hinweise und Aspekte für den Leser in "Let Them Eat Chaos" feststellen zu können. Für diese Analyse konzentriere ich mich besonders auf die Monographie Literatur als kulturelle Ökologie von Hubert Zapf, sowie das Sammelwerk Kulturökologie und Literatur. Mithilfe der ausgewählten ökokritischen Literaturansätze zeigt der zweite Teil dieser Arbeit auf, dass die literarische Darbietungen in "Let Them Eat Chaos" dem Rezipienten die Möglichkeit eröffnen, sein eigenes ökologisches Verhalten zu reflektieren und zu hinterfragen. Es soll bewiesen werden, dass dieses Werk aufgrund spezifischer Präsentation von Natur und Kultur neue Chancen und Wege für eine bewusste und nachhaltige Auseinandersetzung mit dem eigenen ökologischen Fußabdruck bietet. Die Fragestellung, ob und wie Literatur nachhaltig unseren Planeten retten kann, steht im allgemeinen Fokus meiner Überlegungen.

Anglia

Anglia PDF

Get This Book

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 44.63 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Comparative linguistics
Languages : de
Pages :
View: 5678



Beowulfes Beorh

Beowulfes Beorh PDF

Get This Book

Author: Matthias Eitelmann
Publisher:
ISBN:
Size: 71.80 MB
Format: PDF
Category : Beowulf
Languages : de
Pages : 295
View: 2960



Germanisch Romanische Monatsschrift

Germanisch Romanische Monatsschrift PDF

Get This Book

Author: Heinrich Schröder (i.e. Franz Johannes Heinrich)
Publisher:
ISBN:
Size: 76.16 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Germanic philology
Languages : de
Pages :
View: 1257



Nymphen Zyklopen Und Satanic Mills

Nymphen  Zyklopen und Satanic mills PDF

Get This Book

Author: Rudolf Beck
Publisher:
ISBN:
Size: 68.10 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Englisch - Literatur - Industrialisierung Motiv - Diskurstheorie - Geschichte 1700-1860
Languages : de
Pages : 334
View: 7477



Literaturwissenschaftliches Jahrbuch

Literaturwissenschaftliches Jahrbuch PDF

Get This Book

Author: Görres-Gesellschaft
Publisher:
ISBN: 9783428118816
Size: 31.91 MB
Format: PDF
Category :
Languages : de
Pages : 475
View: 1101



Kultur Kologie Und Literatur

Kultur  kologie und Literatur PDF

Get This Book

Author: Hubert Zapf
Publisher:
ISBN:
Size: 16.72 MB
Format: PDF
Category : Culture in literature
Languages : de
Pages : 357
View: 7355


Am beginnenden 21. Jahrhundert hat sich unter dem Stichwort des Ecocriticism eine ökologisch orientierte Betrachtungsweise der Literatur entwickelt, die eine doppelte Produktivität zu entfalten verspricht. Einerseits öffnet sie die Literaturwissenschaft auf einen größeren, transdisziplinären Diskurszusammenhang über die Beziehung von Kultur und Natur, die in den verschiedensten Wissenschaftsdisziplinen von zunehmender Aktualität ist und die in literarischen Texten seit jeher in besonderer Komplexität und Intensität verhandelt wurde. Andererseits gewinnt dieser transdisziplinäre Zugang seine Bedeutung für die Literaturwissenschaft erst dadurch, dass er die Texte nicht einfach unter allgemeinere ökologische Themen und Prinzipien subsumiert, sondern vielmehr gerade die spezifischen, in der kulturellen Evolution herausgebildeten Formen und Funktionen literarischer Textualität in den Blick rückt

Verbaltr Ume

Verbaltr  ume PDF

Get This Book

Author: Andrea Bartl
Publisher:
ISBN:
Size: 26.27 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Authors, German
Languages : de
Pages : 351
View: 6120



Back to Top