0 Read eBook for: lexikon der mensch tier beziehungen [PDF]

Lexikon Der Mensch Tier Beziehungen

Lexikon der Mensch Tier Beziehungen PDF

Get This Book

Author: Arianna Ferrari
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839422329
Size: 61.54 MB
Format: PDF, Docs
Category : Nature
Languages : de
Pages : 482
View: 941


Unsere Beziehung zu den »anderen« Tieren gewinnt nicht bloß mehr und mehr an gesellschaftlicher Bedeutung, sie ist auch für die Wissenschaften wieder zum Thema geworden. Mit diesem Band widmet sich zum ersten Mal ein Lexikon umfassend den Mensch-Tier-Beziehungen. Im Gegensatz zu traditionellen Einführungen in die Tierethik beschränkt sich das groß angelegte Werk aber nicht auf moralphilosophische Themen, sondern beleuchtet die Mensch-Tier-Beziehungen u.a. auch aus historischer, soziologischer, ethologischer und kulturwissenschaftlicher Perspektive.

Human Animal Studies

Human Animal Studies PDF

Get This Book

Author: Gabriela Kompatscher-Gufler
Publisher: UTB
ISBN: 3825247597
Size: 17.92 MB
Format: PDF
Category : History
Languages : de
Pages : 264
View: 4781


Human-Animal Studies: Gesellschaftliche, philosophische und kulturelle Aspekte des Mensch-Tier-Verhältnisses Die erste deutschsprachige Einführung in die Human-Animal Studies (HAS) fungiert für Studierende und Lehrende der HAS und für Nachbardisziplinen, die auf das Mensch-Tier-Verhältnis blicken, als Seminargrundlage. Die Kapitel sind didaktisch aufbereitet und bieten Definitionen, Erklärungen, ein Glossar, Zusatzliteratur, Arbeitsaufgaben, Verständnisfragen und weiterführende Fragen, die zur vertieften Auseinandersetzung anregen. Thematisiert werden unter anderem die philosophische Tierethik, Human-Animal Studies in Literatur und Sprachwissenschaft sowie in Soziologie, Pädagogik, Geschichte und Gender Studies. Wie sehen historische Entwicklungen, Tendenzen, Schlüsselbegriffe, wichtige Theorien und Konzepte und Teilbereiche der Human-Animal Studies aus? Auf diese Fragen finden Studierende und Lehrende Antworten in diesem Buch. Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.

R Ume Der Mensch Tier Beziehung En

R  ume der Mensch Tier Beziehung en  PDF

Get This Book

Author: Clemens Wustmans
Publisher: Evangelische Verlagsanstalt
ISBN: 3374064477
Size: 61.61 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Religion
Languages : de
Pages : 300
View: 4111


Ob abstrakt oder konkret, Beziehungen zwischen Mensch und Tier können stets räumlich gefasst werden. Dies reicht vom Zusammenleben in privaten Wohnräumen über zufällige Begegnungen beim Waldspaziergang bis zum Wunsch nach Tiersegnungsgottesdiensten und gemeinsamer Bestattung von Mensch und Tier. Räume der Mensch-Tier-Beziehung sind vielfältig in die Gesellschaft eingezeichnet und prägen diese zutiefst. Sie sind dabei nicht als statische Gebilde zu verstehen, sondern vielmehr dynamisch veranlagt und von unterschiedlichen Machtasymmetrien durchzogen. Neben evangelisch-, katholisch- und islamisch-theologischen Beiträgen schärfen interdisziplinäre Perspektiven und Orientierungen das Profil des Bandes als Öffentliche Theologie in pluralen, zunehmend kontrovers geführten Gesellschaftsdiskursen. Mit Beiträgen von Janine Eichler, Rainer Hagencord, Simone Horstmann, Martin Huth, Anne Käfer, Miriam Keller, Asmaa El Maaroufi-Ulzheimer, Niklas Peuckmann, Michael Rosenberger, Kirsten Schmidt, Anika Anette Suzan, Kerstin Ternes, Yvonne Sophie Thöne, Jessica Ullrich, Jula Elene Well und Clemens Wustmans. [Spaces of Human-Animal-Relationship(s). Public Theology and the Interdisciplinary Discourse] Whether abstract or concrete, relationships between humans and animals can always be grasped spatially. The range does include coexistence in private living spaces, accidental encounters during a walk in the forest or the desire for animal blessing services and the joint burial of humans and (their) animals. Spaces of human-animal relationships are marked in society in many ways and are shaping them deeply. They are not to be understood as static structures, but rather dynamically and traversed by asymmetries of power. In addition to Protestant, Catholic and Islamic theological contributions, interdisciplinary perspectives and orientations sharpen the profile of the volume as a public theology in pluralistic, increasingly controversial public discourses.

Interdisziplin Re Anthropologie

Interdisziplin  re Anthropologie PDF

Get This Book

Author: Gerald Hartung
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658142642
Size: 65.64 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 347
View: 5444


Das Jahrbuch widmet sich dem zentralen anthropologischen Thema „Wahrnehmung“. Im Fokus der Diskussion steht der Beitrag von Georg Toepfer zu deren Biologie und Anthropologie und zur Frage nach der Kopplung und Entkopplung von Organismus und Umwelt. Für die Interdisziplinäre Anthropologie ist eine systematische Analyse des Phänomens der Wahrnehmung in mehrfacher Hinsicht von geradezu paradigmatischem Charakter, treffen hier doch die klassisch gewordenen philosophischen Theorien auf die experimentell verfahrenden Wissenschaften.

Von Tierdaten Zu Datentieren

Von Tierdaten zu Datentieren PDF

Get This Book

Author: Ina Bolinski
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839453690
Size: 66.11 MB
Format: PDF, ePub
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 302
View: 1444


Digitale Technik ist längst fester Bestandteil der Massentierhaltung und des modernen Herdenmanagements. Auf Basis der elektronischen Tierkennzeichnung operiert das »Smart Farming« gleichermaßen mit Tierdaten und Datentieren. Neben der intendierten Identifikation und Verfolgbarkeit geraten hierbei vermehrt Formen der Überwachung und Kontrolle in den Blick - und schließlich auch Verhaltensänderungen bei den Tieren selbst. Aus der Verbindung von Lebewesen und technischem Artefakt resultieren zunehmend Fragen nach dem Status des Tieres in unserer Kultur. Unter dem Aspekt der »anonymen Individualisierung« analysiert Ina Bolinski aus medienwissenschaftlicher Perspektive die aktuellen Aushandlungen um den veränderten Akteurstatus von Tier, Technik und Mensch.

Tiere

Tiere PDF

Get This Book

Author: Roland Borgards
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3476053725
Size: 38.70 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 327
View: 2171


Cultural Animal Studies sind ein neuer interdisziplinärer Forschungsbereich, der sich ausgehend vom angloamerikanischen Sprachraum auch in der deutschen Wissenschaftslandschaft etabliert. Dabei handelt es sich nicht nur um ein thematisches Feld sondern um ein neues theoretisches Paradigma und um einen methodischen Zugriff (animal turn). Einerseits erscheint das Tier als eine Projektionsfläche für menschliche Vorstellungen; es ist Produkt seiner Züchtungen, seiner Experimente und seiner menschlichen Repräsentationen. Daher impliziert die Frage nach dem Tier immer zugleich auch die Frage nach dem Menschen. Andererseits werden Tiere auch als eigenständige Akteure in historischen und kulturellen Prozesse konzipiert. Das Handbuch Tiere gibt einen umfassenden Überblick über das Forschungsfeld der Cultural Animal Studies sowie über seine theoretischen und methodischen Prämissen. Es widmet sich den Tieren in Geschichte, Philosophie und Künsten und zeigt die konstitutive Bedeutung der Tiere in Mythologie, Religion und Ethnologie.

Tiere In Der Therapie Psychisch Kranker Menschen Ein Berblick Ber Den Einsatz Von Tieren In Der Station Ren Psychiatrie

Tiere in der Therapie psychisch kranker Menschen  Ein   berblick   ber den Einsatz von Tieren in der station   ren Psychiatrie PDF

Get This Book

Author: Silke Lederbogen
Publisher: Diplomica Verlag
ISBN: 3842888538
Size: 67.42 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 132
View: 7518


Das Buch zielt auf den Einsatz der Tiergesttzten Therapie in der station„ren Behandlung psychisch kranker erwachsener Menschen ab. Es besteht aus zwei Teilen: Der erste allgemeine Teil gibt ausgehend von einem geschichtlichen šberblick eine klare Bestimmung und Abgrenzung der verschiedenen Subtypen der Tiergesttzten Interventionen. Es werden die Standards und die Qualit„tssicherung fr Anbieter im deutschsprachigen Raum dargestellt. Verschiedene allgemeine theoretische Ans„tze zur Erkl„rung der Wirksamkeit der Tiergesttzten Intervention werden diskutiert. Modelle der Interaktion von Mensch und Tier werden dargestellt. Dabei geht ein Kapitel spezieller auf die Anwendung in einer station„ren Einrichtung ein, darin wird dargestellt, was fr den Einsatz von Tieren in Kliniken zu beachten ist, z.B. Hygiene und Unfallgefahr sowie rechtliche Aspekte. Auáerdem gibt die Autorin einen šberblick ber die Konzepte fr Tiergesttzte Interventionen mit verschiedenen Tierarten wie Hunden, Pferden, Lamas und Alpakas, Kleintieren und Insekten. Im zweiten Teil wird ein konkretes Konzept fr die Einfhrung Tiergesttzter Interventionen in eine psychiatrische Klinik beschrieben. Hierzu werden zun„chst allgemein die personalen, finanziellen und rechtlichen Voraussetzungen dargestellt. Es wird beschrieben, welche Voraussetzungen fr die Tiere geschaffen werden mssen. Diese allgemeinen konzeptuellen šberlegungen werden dann am Beispiel des Bezirksklinikums Mainkofen in Niederbayern konkretisiert. Es wird dargestellt, welche kurz-, mittelfristig- und langfristig geplanten Interventionen umsetzbar sind. Der praktische Nutzen dieses Buches zeigt sich darin, dass ein Teil der Konzepte bereits umgesetzt ist. Es soll auch andere Kliniken und deren Mitarbeiter anregen, eigene Konzepte zu entwickeln, und ihnen Mut machen, diese in der Praxis umzusetzen.

Das Mensch Tier Verh Ltnis

Das Mensch Tier Verh  ltnis PDF

Get This Book

Author: Renate Brucker
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531941100
Size: 60.80 MB
Format: PDF, ePub
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 343
View: 2198


Das Mensch-Tier-Verhältnis ist in modernen Gesellschaften durch Ambivalenzen gekennzeichnet. Auf der einen Seite als Ding und Material benutzt und fabrikmäßig aufbereitet, werden Tiere andererseits als eigenständige Subjekte und Teil konkreter Sozialbeziehungen mit Menschen wahrgenommen. Das Buch soll – erstmals als sozialwissenschaftliche Einführung – einen Querschnitt der aktuellen Forschung zum Mensch-Tier-Verhältnis bieten. Die Autorinnen und Autoren folgen dabei ihren unterschiedlichen Schwerpunkten und veranschaulichen u. a. aus sozialhistorischer, kulturwissenschaftlicher und herrschaftssoziologischer Perspektive die Breite dieses Themas und seine Verflochtenheit mit anderen Forschungsgebieten.

Texte Zur Tiertheorie

Texte zur Tiertheorie PDF

Get This Book

Author: Roland Borgards
Publisher:
ISBN: 9783150191781
Size: 75.73 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : en
Pages : 332
View: 3269



Animal Encounters

Animal Encounters PDF

Get This Book

Author: Alexandra Böhm
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3476049396
Size: 64.27 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 408
View: 7319


Der Band bestimmt den Begriff der Begegnung als eigene, bedeutungstragende Kategorie und fokussiert zum ersten Mal systematisch und historisch Fragen der Interaktion zwischen Menschen und Tieren in Philosophie, Kunst, Literatur und in sozio-kulturellen Praktiken. Einzelanalysen untersuchen die Formen und Funktionen der Interaktion zwischen unterschiedlichen Spezies sowie deren grundlegende Muster, die einerseits von Empathie, Achtsamkeit oder Agency gekennzeichnet sind, bzw. andererseits von Gewalt, Ausgrenzung, Widerständigkeit oder Konfrontation. Damit ergänzt die Publikation die Erforschung der Tier-Mensch-Beziehung um den zentralen Aspekt von ambivalenten Interspezies-Begegnungen, die zugleich destruktives und transformatives Potential offenbaren.

Tierische Geschichte

Tierische Geschichte PDF

Get This Book

Author: Dorothee Brantz
Publisher:
ISBN: 9783506763822
Size: 20.16 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Animals
Languages : de
Pages : 401
View: 2475



Tierwohl Und Tierethik

Tierwohl und Tierethik PDF

Get This Book

Author: Daniel Wawrzyniak
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839445604
Size: 49.26 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Nature
Languages : de
Pages : 400
View: 3025


Was bedeutet es, dass es einem Tier gut geht? Empirische Untersuchungen aus Agrarwissenschaft und Veterinärmedizin können diese Frage nur unzureichend beantworten, auch die philosophische Literatur zur Tierethik hat sich bislang kaum mit dem Begriff Tierwohl und der empirischen Forschung dazu auseinandergesetzt. Anhand einer philosophischen Analyse des Tierwohlbegriffs verbindet Daniel Wawrzyniak Moralphilosophie und Empirie und eröffnet dadurch ein grundlegendes Verständnis dessen, was das Wohl eines Tiers beinhaltet, welche Verantwortung Menschen hinsichtlich dieses Wohls besitzen und welche Konsequenzen sich daraus für das Halten und Nutzen von Tieren für menschliche Zwecke ergeben.

Back to Top