1 Read eBook for: jamaica 2014 article iv consultation and fourth review under the extended fund facility and request for modification of performance criteria staff report press release and statement by the executive d [PDF]

Jamaica

Jamaica PDF

Get This Book

Author: International Monetary Fund. Western Hemisphere Dept.
Publisher: International Monetary Fund
ISBN: 1498324940
Size: 19.71 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Business & Economics
Languages : en
Pages : 122
View: 750


This 2014 Article IV Consultation highlights that a gradual economic recovery appears to be under way in Jamaica. Growth is estimated at 0.9 percent in FY2013/14, as mining, agriculture, and tourism picked up. Recorded unemployment remains high, but fell from 16 percent to 13.5 percent (in seasonally adjusted terms) from April 2013 to January 2014. Inflation declined to 7.6 percent (year over year) at end-April, as the impact of the ongoing depreciation of the exchange rate was countered by weak domestic demand. Growth is projected to reach almost 11⁄2 percent in 2014–2015, as the negative fiscal impulse comes to an end.

A Strategy For Imf Engagement On Social Spending

A Strategy for IMF Engagement on Social Spending PDF

Get This Book

Author: International Monetary Fund. Fiscal Affairs Dept.
Publisher: International Monetary Fund
ISBN: 1498319629
Size: 13.15 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : en
Pages : 76
View: 7636


This paper uses case studies to explore the nature and extent of past IMF engagement on social spending issues and to draw lessons for future engagement.

Unsere Gemeinsame Zukunft

Unsere gemeinsame Zukunft  PDF

Get This Book

Author: Volker Hauff
Publisher:
ISBN: 9783923166169
Size: 63.60 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 421
View: 4561



Das Globalisierungs Paradox

Das Globalisierungs Paradox PDF

Get This Book

Author: Dani Rodrik
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406613517
Size: 69.25 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 415
View: 4765


Ein Plädoyer gegen Hyperglobalisierung und für eine gewisse demokratische Renationalisierung der Wirtschaftspolitik.

Transatlantic Whistleblowing

Transatlantic Whistleblowing PDF

Get This Book

Author: Simon Gerdemann
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 3161559169
Size: 49.15 MB
Format: PDF, ePub
Category : Law
Languages : de
Pages : 608
View: 930


English summary: Simon Gerdemann explores the origins, characteristics and ramifications of whistleblowing laws in the United States, analyzes the consequences the current rise and adoption of whistleblowing laws has on European countries like Germany and shows how learning from past experiences in the United States could shape the whistleblowing laws of tomorrow. German description: "Whistleblowing" - wohl kein anderer englischsprachiger Rechtsbegriff kann in den letzten Jahren auf eine vergleichbare Karriere sowohl in der offentlichen Diskussion und internationalen Wirtschaftspraxis als auch der deutschen Rechtswissenschaft und Rechtspolitik zuruckblicken.Simon Gerdemann geht den Ursprungen und Hintergrunden des modernen Whistleblowingrechts in den USA aus historischer, empirischer und rechtsdogmatischer Perspektive auf den Grund. Er zeigt auf, wie Whistleblowing uber Landes- und Rechtsgebietsgrenzen hinweg seinen Weg nach Deutschland gefunden hat, welche aktuellen Folgen seine Diskussion und Adaption fur das deutsche Arbeits-, Gesellschafts-, Datenschutz- und Verwaltungsrecht haben und wie man die Erfahrungswerte aus 150 Jahren der Geschichte des Whistleblowingrechts in den USA nutzen kann, um die Zukunft des Whistleblowings in Deutschland sinnvoll zu gestalten.

Inside Afd

Inside AFD PDF

Get This Book

Author: Franziska Schreiber
Publisher:
ISBN: 9783958902039
Size: 68.89 MB
Format: PDF
Category :
Languages : de
Pages : 250
View: 5753



Warum Nationen Scheitern

Warum Nationen scheitern PDF

Get This Book

Author: Daron Acemoglu
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 310402247X
Size: 26.98 MB
Format: PDF
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 608
View: 1227


Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«

Abenteuer Freiheit

Abenteuer Freiheit PDF

Get This Book

Author: Carlo Strenger
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518745220
Size: 18.58 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 122
View: 2230


Nachdem Carlo Strenger in »Zivilisierte Verachtung« gezeigt hat, weshalb es westlichen Gesellschaften heute oft schwerfällt, ihre Werte selbstbewusst zu verteidigen, wendet er sich in seinem neuen Buch der individuellen Seite dieser Verunsicherung zu: Warum leiden so viele Menschen unter Depressionen und einer erdrückenden Angst vor dem Scheitern? Warum boomen Heilslehren, die uns den Weg zum wahren Selbst weisen wollen? All das hat laut Strenger, damit zu tun, dass es sich bei der Idee, es gäbe so etwas wie ein Grundrecht auf müheloses Glück, um einen Mythos handelt. Ausgehend von Denkern wie Spinoza, Nietzsche und Freud legt er dar, dass lange die Überzeugung vorherrschte, Konflikte und Scheitern gehörten zur menschlichen Natur. Daher, so schließt er aus den Biografien von Künstlern wie James Joyce, Pablo Picasso und Francis Ford Coppola, müssen wir wieder lernen, dass Freiheit ein lebenslanges Abenteuer ist: riskant, aber zugleich viel interessanter, als und die Massenkultur heute weismachen will.

Poor Economics

Poor Economics PDF

Get This Book

Author: Abhijit V. Banerjee
Publisher: Albrecht Knaus Verlag
ISBN: 364109884X
Size: 76.21 MB
Format: PDF, Docs
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 384
View: 408


Das bahnbrechende Buch der Wirtschaftsnobelpreisträger 2019 Ein unterernährter Mann in Marokko kauft lieber einen Fernseher als Essen. Absurd? Nein. Die Ökonomen Esther Duflo und Abhijit V. Banerjee erregen weltweit Aufsehen, weil sie zeigen: Unser Bild von den Armen ist ein Klischee. Und wir müssen radikal umdenken, wenn wir die Probleme der Ungleichheit lösen wollen. Für ihre Forschung zur Bekämpfung der globalen Armut wurden Esther Duflo und Abhijit V. Banerjee 2019 mit dem Wirtschaftsnobelpreis ausgezeichnet.

Das Ende Der Massenproduktion

Das Ende der Massenproduktion PDF

Get This Book

Author: Michael J. Piore
Publisher:
ISBN: 9783596244102
Size: 25.70 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Corporations
Languages : de
Pages : 373
View: 2722



Ein Volksfeind

Ein Volksfeind PDF

Get This Book

Author: Henrik Ibsen
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3861992116
Size: 78.24 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Drama
Languages : de
Pages : 104
View: 1733


Henrik Ibsen: Ein Volksfeind. Schauspiel in fünf Akten En Folkefiende. Entstanden 1882. Erstaufführung am 13. Januar 1883 am Christiania Theater in Oslo. Textgrundlage: Sämtliche Werke. Volksausgabe in fünf Bänden. Herausgegeben von Julius Elias und Paul Schlenther. Einzige autorisierte deutsch Ausgabe. S. Fischer, Berlin 1907. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Edvard Munch, Damen auf der Brücke, 1903. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Back to Top