1 Read eBook for: grenada 2014 article iv consultation and request for an extended credit facility arrangement staff report and press release [PDF]

Grenada

Grenada PDF

Get This Book

Author: International Monetary Fund. Western Hemisphere Dept.
Publisher: International Monetary Fund
ISBN: 1498363709
Size: 73.29 MB
Format: PDF
Category : Business & Economics
Languages : en
Pages : 124
View: 6010


This 2014 Article IV Consultation highlights that Grenada’s economy continues to face significant headwinds after a decade of natural disasters and economic shocks coalesced into a deep economic crisis by 2011–2012. Economic activity declined by more than 8 percent of GDP from peak to trough (2008–2012) as tourism and construction collapsed. After almost four years of decline, real GDP grew by 1.5 percent in 2013. To address the fiscal crisis, the authorities have initiated fiscal adjustment as part of their 2014 budget, and have subsequently approved a large package of revenue measures needed for the targeted consolidation.

Unleashing Growth And Strengthening Resilience In The Caribbean

Unleashing Growth and Strengthening Resilience in the Caribbean PDF

Get This Book

Author: Mr.Krishna Srinivasan
Publisher: International Monetary Fund
ISBN: 1484315197
Size: 18.57 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Business & Economics
Languages : en
Pages : 378
View: 7290


This book provides a diagnosis of the central economic and financial challenges facing Caribbean policymakers and offers broad policy recommendations for promoting a sustained and inclusive increase in economic well-being. The analysis highlights the need for Caribbean economies to make a concerted effort to break the feedback loops between weak macroeconomic fundamentals, notably pertaining to fiscal positions and financial sector strains, and structural impediments, such as high electricity costs, limited financial deepening, violent crime, and brain drain, which have depressed private investment and growth. A recurring theme in the book is the need for greater regional coordination in finding solutions to address the Caribbean’s shared and intertwined macroeconomic and structural challenges. The analysis suggests that strengthening regional and global market integration of Caribbean economies would provide an impetus to sustained growth in incomes and jobs. Greater regional and global economic integration would also facilitate structural transformation and a shift toward new economic activities, resulting in more diversified and less vulnerable economies. A central challenge for the Caribbean is thus to come together as a region, overcome the limitations posed by size, and garner the benefits of globalization. Efforts should build on existing regional arrangements; accelerating progress in implementing these agreements would stimulate trade. Policymakers could also promote deeper integration with Latin America and the rest of the world by pursuing new trade agreements, leveraging current agreements more effectively, or deepening them to include areas beyond traditional trade issues, and developing port and transport infrastructure.

Grenada

Grenada PDF

Get This Book

Author: International Monetary Fund. Western Hemisphere Dept.
Publisher: International Monetary Fund
ISBN: 1498363709
Size: 55.64 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Business & Economics
Languages : en
Pages : 124
View: 6567


This 2014 Article IV Consultation highlights that Grenada’s economy continues to face significant headwinds after a decade of natural disasters and economic shocks coalesced into a deep economic crisis by 2011–2012. Economic activity declined by more than 8 percent of GDP from peak to trough (2008–2012) as tourism and construction collapsed. After almost four years of decline, real GDP grew by 1.5 percent in 2013. To address the fiscal crisis, the authorities have initiated fiscal adjustment as part of their 2014 budget, and have subsequently approved a large package of revenue measures needed for the targeted consolidation.

Sovereign Debt Restructurings In Grenada

Sovereign Debt Restructurings in Grenada PDF

Get This Book

Author: Mr.Tamon Asonuma
Publisher: International Monetary Fund
ISBN: 1484311035
Size: 49.18 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : en
Pages : 58
View: 4053


This paper documents the two debt restructurings that Grenada undertook in 2004–06 and 2013–15.Both restructurings emerged as a consequence of weak fiscal and debt situations, whichbecame unsustainable soon after external shocks hit the island economy. The two restructurings provided liquidity relief, with the second one involving a principal haircut. However, the first restructuring was not able to secure long-term debt sustainability. Grenada’s restructuring experience shows the importance of (1) establishing appropriate debt restructuring objectives; (2) committing to policy reforms and maintaining ownership of the restructuring goals; and (3) engaging closely and having clear communications with creditors.

International Monetary Fund Annual Report 2019

International Monetary Fund Annual Report 2019 PDF

Get This Book

Author: International Monetary Fund. Secretary's Department
Publisher: International Monetary Fund
ISBN: 1513516337
Size: 74.91 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : en
Pages :
View: 6323


International Monetary Fund Annual Report 2019.

Dieses Mal Ist Alles Anders

Dieses Mal ist alles anders PDF

Get This Book

Author: Kenneth S. Rogoff
Publisher: FinanzBuch Verlag
ISBN: 3960927800
Size: 22.87 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 528
View: 7769


Dieses Mal ist alles anders, dieses Mal kann es gar nicht so schlimm werden wie beim letzten Mal. Denn dieses Mal steht die Wirtschaft auf soliden Füßen und außerdem gibt es diesmal viel bessere Kontrollmechanismen als beim letzten Mal. Wann immer es in der Geschichte der Menschheit zu Krisen kam, diese oder ähnliche Sätze waren jedes Mal zu hören. Doch was ist dran an derartigen Behauptungen? Nicht besonders viel, haben Kenneth Rogoff und Carmen Reinhart herausgefunden. In akribischer Arbeit haben die beiden Autoren die Finanzkrisen der letzen acht Jahrhunderte in über 66 Ländern analysiert. In sechs Abschnitten stellen Reinhart und Rogoff ihre Untersuchungsergebnisse vor, beginnend bei den zugrundeliegenden theoretischen Ansätzen. Darauf basieren die folgenden Kapitel, in denen Auslands- und Inlandsschuldenkrisen sowie Bankenkrisen abgehandelt werden. Der vierte Abschnitt widmet sich dann auch der US-Subprimekrise und zeigt eindrucksvoll die Parallelen zu den vorhergegangenen Kapiteln. Zum Schluss ziehen die beiden Autoren die Lehren aus ihrer Untersuchung und kommen zu dem Ergebnis: Es ist dieses Mal eben doch nicht anders.

Die Weltweite Ungleichheit

Die weltweite Ungleichheit PDF

Get This Book

Author: Facundo Alvaredo
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406723861
Size: 26.11 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 456
View: 5083


Mit seinem Weltbestseller «Das Kapital im 21. Jahrhundert» hat Thomas Piketty eine heftige Kontroverse über die wachsende Ungleichheit in den westlichen Gesellschaften und deren Ursachen ausgelöst. Nun folgt der «World Inequality Report» – der gründlichste und aktuellste Bericht zur Lage der weltweiten Ungleichheit. Ein junges Team von Ökonomen, zu dem auch Piketty gehört, legt darin Fakten und Analysen vor, die ganz klar zeigen: Fast überall auf der Welt nimmt die Ungleichheit dramatisch zu. 1980 verdienten in den USA die unteren 50 Prozent der Lohnskala 21 Prozent des gesamten nationalen Einkommens, während das oberste 1 Prozent 11 Prozent des gesamten Einkommens mit nach Hause nahm. Doch dieser gewaltige Spagat hat sich heute sogar noch umgekehrt: Während die untersten 50 Prozent nur noch 13 Prozent des Einkommens nach Hause bringen, sichert sich das oberste 1 Prozent mehr als 20 Prozent des gesamten Einkommens. Diesen Trend zunehmender ökonomischer Ungleichheit gibt es nicht nur in den USA, sondern nahezu überall auf der Welt. Er wirkt wie eine bedrohliche kapitalistische Urgewalt, gegen die sich im Zeitalter von Globalisierung und Beschleunigung nichts ausrichten lässt. Der «World Inequality Report» zeigt, dass dies nicht stimmt. Wir können und müssen etwas gegen diesen Trend unternehmen – und eine starke Demokratie mit klaren Spielregeln für die Marktwirtschaft kann dies bewirken.

Russlandknigge

Russlandknigge PDF

Get This Book

Author: Bianca Jänecke
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486853368
Size: 52.92 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 378
View: 6235


Die vorliegende Publikation versteht sich als Leitfaden zur praktischen Gestaltung des Geschäfts- und Produktionsaufbaus deutscher mittelständischer Unternehmen in Russland. Sie wurde von Praktikern für Praktiker verfasst und richtet sich an all diejenigen, die in ihrer täglichen Arbeit Umgang mit russischen Geschäftspartnern, Behördenvertretern, Mitarbeitern oder Kollegen haben. Anders als für Großunternehmen ist der russische Markt für Mittelständler noch immer ein sehr risikobehafteter, wenngleich chancenreicher Markt. Grundlage der Materialsammlung sind die langjährigen beruflichen Erfahrungen der Autoren mit deutsch-russischen Kooperationsprojekten sowie Erfahrungsberichte deutscher und russischer Unternehmer verschiedener Branchen. Zahlreiche geschäftsbezogene Hintergrundinformationen aus den Bereichen Kultur, Landeskunde und Geschichte runden das Buch ab.

Internationales Marketing

Internationales Marketing PDF

Get This Book

Author: Joachim Zentes
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800646706
Size: 77.86 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 662
View: 389


Internationales Marketing Die zunehmende Internationalisierung oder gar Globalisierung der Wirtschaft bringt neue Wertschöpfungsarchitekturen mit sich. Entscheidend ist hierbei die Erschließung und Bearbeitung neuer ausländischer Absatzmärkte: nach dem „Going International“ bringt auch das „Being International“ eine erhöhte Komplexität mit sich, da zunehmende Wechselwirkungen zwischen den Märkten und auch mit den übrigen Wertschöpfungsfunktionen, so Produktion und Beschaffung, zu berücksichtigen sind. Marketing konkret Dieses Buch, das sich sowohl an Studierende als auch an Entscheidungsträger in der Unternehmenspraxis richtet, führt in die theoretischen Grundlagen, die konzeptionellen Ansätze und die modernen Methoden des Internationalen Marketing ein. Aber auch bewährtes Wissen wird einbezogen, um Erklärungs- und Gestaltungsbeiträge zu leisten. Neben der Betonung der neueren empirischen Forschung ergänzen zahlreiche Praxisbeispiele und Fallstudien die Ausführungen. Marketing aktuell Die 3. Auflage ist vollständig überarbeitet und aktualisiert, das Grundkonzept wird beibehalten. Schwerpunkte des Buches sind: – Grundlagen, theoretische Ansätze und Determinanten des Internationalen Marketing – Entscheidungsfelder des Internationalen Marketing – Optionen des Marktengagements – Betätigungsformen auf ausländischen Märkten – Bearbeitung ausländischer Märkte – Implementierung, Koordination und Führung Die Autoren Univ.-Professor Dr. Dr. h.c. Joachim Zentes ist Direktor des Instituts für Handel & Inter­nationales Marketing (H.I.Ma.) und Direktor des Europa-Instituts, Sektion Wirtschafts­wissenschaft, der Universität des Saarlandes, Saarbrücken. Univ.-Professor Dr. Prof. h.c. Bernhard Swoboda ist Inhaber der Professur für Betriebs-wirtschaftslehre, insbesondere Marketing und Handel, der Universität Trier. Univ.-Professor Dr. Hanna Schramm-Klein ist Inhaberin des Lehrstuhls für Marketing der Universität Siegen.

Ber Die Umschw Nge Der Himmlischen Kreise

  ber die Umschw  nge der himmlischen Kreise PDF

Get This Book

Author: Nicolaus Copernicus
Publisher: Harri Deutsch Verlag
ISBN: 9783817133000
Size: 49.80 MB
Format: PDF, ePub
Category : Astronomy
Languages : en
Pages : 178
View: 5786



Denken Hilft Zwar N Tzt Aber Nichts

Denken hilft zwar  n  tzt aber nichts PDF

Get This Book

Author: Dan Ariely
Publisher: HarperCollins
ISBN: 3426402092
Size: 78.19 MB
Format: PDF, Docs
Category : Self-Help
Languages : de
Pages : 320
View: 6516


Warum wir ticken, wie wir ticken Der Sachbuch-Bestseller des Verhaltens-Psychologen Dan Ariely erklärt, wie wir Entscheidungen treffen: mit der Logik der Unvernunft Kennen Sie das auch? Beim Anblick eines köstlichen Desserts fallen uns spontan tausend vernünftige Gründe ein, unser Diät-Gelübde zu brechen. Wir sind fest davon überzeugt, dass teure Produkte besser wirken als billige. Und für jeden von uns gibt es etwas, für das wir bereit sind, deutlich mehr Geld auszugeben, als wir haben – aus ganz vernünftigen Gründen, versteht sich. Bestseller-Autor Dan Ariely stellt unser Verhalten auf den Prüfstand, um herauszufinden, warum wir immer wieder unvernünftig handeln – und dabei felsenfest überzeugt sind, uns von Vernunft leiten zu lassen. Denn wenn wir Entscheidungen treffen, gehen wir davon aus, dass wir das Für und Wider vernünftig abwägen. In Wahrheit werden unsere Entscheidungen jedoch meist von vorgefassten Urteilen und einer gelernten Weltsicht beeinflusst. Unvernünftige Entscheidungen liegen offenbar in der menschlichen Natur begründet. Ebenso unterhaltsam wie spannend zeigt der renommierte amerikanische Verhaltens-Psychologe Dan Ariely in seinem Bestseller, wie die meisten unserer Entscheidungen tatsächlich zustande kommen, und wie unvernünftig unsere Vernunft oft ist. »Ein ebenso amüsantes wie lehrreiches Buch.« Der Spiegel

Top 100 Management Tools

Top 100 Management Tools PDF

Get This Book

Author: Christian Schawel
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663116492
Size: 72.20 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 243
View: 7002


Wer Karriere machen will, muss über Managementkonzepte Bescheid wissen. Dieses Buch beschreibt die 100 wichtigsten Management Tools und ihre Anwendungsmöglichkeiten in kompakter Form. Visualisierungen erleichtern die rasche Orientierung und lassen sich für eigene Präsentationen nutzen. Kurz, prägnant, auf den Punkt gebracht, für die schnelle Orientierung; mit Abbildungen und Charts.

Back to Top