0 Read eBook for: geistliches in weltlicher und weltliches in geistlicher literatur des mittelalters [PDF]

Geistliches In Weltlicher Und Weltliches In Geistlicher Literatur Des Mittelalters

Geistliches in weltlicher und Weltliches in geistlicher Literatur des Mittelalters PDF

Get This Book

Author: Christoph Huber
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110964597
Size: 31.12 MB
Format: PDF, Docs
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 354
View: 7653


The 16 articles in this volume examine interlinkings between religious and secular diction and thought-forms in the literature of the Middle Ages and the Reformation. Though wide-ranging in their methodologies they are united in the sometimes unexpected historical and systematic commonalities they detect in texts of different genres and periods. Together they take up a familiar but hitherto inadequately clarified problem and place it in the context of ongoing debate on the appropriate understanding of medieval literature and culture.

Literatur Der Zisterzienserinnen

Literatur der Zisterzienserinnen PDF

Get This Book

Author: Tanja Mattern
Publisher:
ISBN:
Size: 57.24 MB
Format: PDF, ePub
Category : Christian hagiography
Languages : de
Pages : 446
View: 5682


Im Zentrum dieser Arbeit steht eine kaum erforschte Handschrift (um 1300) des ehemaligen Zisterzienserinnenklosters Wienhausen, die eine Meßallegorese und eine noch unbekannte Teilübersetzung der Legenda aurea umfasst. Dieses vergleichsweise umfangreiche Textcorpus aus dem niederdeutschen Sprachraum stellt ein wichtiges Zeugnis für die frühe volkssprachige Rezeption dieses Legendars dar.Die Arbeit bietet eine systematische Erschließung der Handschrift, von der Beschreibung und erstmaligen Edition der Texte, über deren literaturwissenschaftliche Analyse bis hin zur Untersuchung der literar- und kulturhistorischen Kontexte, speziell im Hinblick auf die Literatur der Zisterzienserinnen.

Die Wahrheit Der Fiktion

Die Wahrheit der Fiktion PDF

Get This Book

Author: Walter Haug
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110945495
Size: 26.48 MB
Format: PDF, ePub
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 719
View: 1417


Either directly or with reference to its repercussions, the essays assembled here deal with the intellectual revolution that transformed western culture in the 12th and 13th centuries and paved the way for the modern age. Two major innovations claim central interest. One is the project of a fictional form of literature that instead of claiming possession of the truth, as in the traditional view of the world, set out to in quest of it. The other is the idea of a new, personal relationship between 'I' and 'you', both in its religious form and as erotic encounter between the sexes.

Poetica

Poetica PDF

Get This Book

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 59.39 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Philology
Languages : de
Pages :
View: 5753



Zeitschrift F R Deutsche Philologie

Zeitschrift f  r deutsche Philologie PDF

Get This Book

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 70.50 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : German philology
Languages : de
Pages :
View: 6051



Fragen Der Liedinterpretation

Fragen der Liedinterpretation PDF

Get This Book

Author: Hedda Ragotzky
Publisher:
ISBN:
Size: 25.27 MB
Format: PDF, Mobi
Category : German poetry
Languages : de
Pages : 225
View: 6871



Zeitschrift F R Philosophische Forschung

Zeitschrift f  r philosophische Forschung PDF

Get This Book

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 64.37 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Philosophy
Languages : de
Pages :
View: 7194



Bibelepisches Erz Hlen Vom Transitus Mariae Im Mittelalter

Bibelepisches Erz  hlen vom  Transitus Mariae  im Mittelalter PDF

Get This Book

Author: Susanne Spreckelmeier
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110609231
Size: 67.46 MB
Format: PDF, ePub
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 553
View: 3566


Da kanonische Schriften über das Schicksal Mariens keine Auskunft geben, haben Transitus-Berichte, die vom Tod und von der Himmelsaufnahme Mariens erzählen, noch bis ins Mittelalter einen schwierigen Status: Sie werden einerseits in gutem Glauben tradiert und andererseits von Theologen kontrovers diskutiert. Am Beispiel der mittelalterlichen Rezeption des Transitus Mariae B des Pseudo-Melito von Sardes (6. Jh.) wird bibelepisches Erzählen als voraussetzungsreiches medien- und gattungsübergreifendes Erzählverfahren profiliert. Die Studie nimmt in den Blick, unter welchen diskursiven Bedingungen Transitus-Berichte entstehen und wie spezialdiskursive Narrative der Assumptio Mariae in einen höfisch-geistlichen Interdiskurs des Mittelalters integriert werden. Der interdiskurstheoretische Ansatz ermöglicht die Analyse von Diskursinterferenzen in Text- und Bildzeugnissen sowie die Aufdeckung von Argumentationsstrukturen im Spannungsfeld von Gelehrtenwissen und populärer Frömmigkeitspraxis. Indem Fallstudien an volkssprachlichen Texten die spezifisch höfische Aneignung des apokryphen Stoffs aufzeigen, leistet die Studie einen Beitrag zur Funktionsbestimmung bibelepischen Erzählens in der Vormoderne.

Mittelalterliche Novellistik Im Europ Ischen Kontext

Mittelalterliche Novellistik im europ  ischen Kontext PDF

Get This Book

Author: Mark Chinca
Publisher: Erich Schmidt Verlag GmbH & Co KG
ISBN:
Size: 75.19 MB
Format: PDF
Category : Fiction, Medieval
Languages : en
Pages : 391
View: 4437


In diesem Sammelband trägt ein interdisziplinäres und internationales Team, zusammengesetzt aus Germanisten, Romanisten, Niederlandisten und Anglisten aus Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden und den USA, zu einer Neubewertung der Versnovellen bei. Die aktuelle Text- und Theoriediskussionen aufgreifenden Beiträge sollen Studierenden wie Lehrenden einen schnellen Forschungseinstieg ermöglichen und darüber hinaus neue methodische Zugänge zur mittelalterlichen Novellistik skizzieren.

Studien Zu Frauenlob Und Heinrich Von M Geln

Studien zu Frauenlob und Heinrich von M  geln PDF

Get This Book

Author: Jens Haustein
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN:
Size: 46.67 MB
Format: PDF, Kindle
Category :
Languages : de
Pages : 275
View: 6739



Back to Top