0 Read eBook for: bitch doktrin [PDF]

Bitch Doktrin

Bitch Doktrin PDF

Get This Book

Author: Laurie Penny
Publisher: Edition Nautilus
ISBN: 3960540574
Size: 50.20 MB
Format: PDF, ePub
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 320
View: 3214


"Bitches get stuff done." Tina Fey Klug und provokant, witzig und kompromisslos sind Laurie Pennys herausragende Essays, die sie zu Recht zu einer der wichtigsten und faszinierenden Stimmen des zeitgenössischen Feminismus machen. Vom Schock der Trump-Wahl und den Siegen der extremen Rechten bis zu Cybersexismus und Hate Speech – Penny wirft einen scharfen Blick auf die brennenden Themen unserer Zeit. Denn gerade jetzt, in Zeiten sich häufender Krisen in Europa und Amerika, ist es Verpflichtung, geschlossen hinter der Gleichstellung von Frauen, People of Colour und LGBT zu stehen. Der Kampf gegen Diskriminierung ist kein Nebenschauplatz, sondern Voraussetzung für eine gerechte Gesellschaft. Weit davon entfernt, einen Kampf gegen "die Männer" zu führen, greift Penny den Status quo gezielt an: Es geht ihr um Fairness, Umverteilung von Vermögen, Macht und Einfluss – weitreichende Forderungen, die sie nicht abmildert, indem sie eine rosa Schleife darum bindet. Penny ruft dazu auf, sich nicht von jenen beeindrucken zu lassen, die uns den Mund verbieten und uns zu angepasster Liebenswürdigkeit zwingen wollen – sondern eine Bitch zu sein und die Stimme zu erheben.

Care Macht Arbeit

Care  Macht  Arbeit PDF

Get This Book

Author: Valerie Jochim
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593512963
Size: 13.54 MB
Format: PDF
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 314
View: 3041


Wie sieht der Alltag von Alleinerziehenden aus? Mit welchen Hindernissen werden sie konfrontiert und wie gehen sie damit um? Anhand von Interviews mit Alleinerziehenden in München zeigt dieses Buch auf, wie aufgrund struktureller Rahmenbedingungen erschwerte Lebenssituationen individuell verhandelt werden. Deutlich werden dabei sowohl Schwierigkeiten als auch Selbstermächtigungsprozesse Einzelner. Nicht zuletzt veranschaulicht die Autorin den Druck, den alleinerziehende Elternteile auf emotionaler, finanzieller und zeitlicher Ebene erfahren: Sie werden damit konfrontiert, nicht genügend Zeit für Care und Erwerb zu haben und darüber hinaus von ihrem Erwerb häufig nicht leben zu können.

Feminism Is For Everyone

Feminism is for everyone  PDF

Get This Book

Author: Laura Hofmann
Publisher: Dressler Verlag
ISBN: 3862729788
Size: 16.32 MB
Format: PDF, Docs
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 80
View: 3083


Seid nicht leise, seid laut! Tretet für ein gleichberechtigtes Miteinander ein! Verstecke niemals deine eigene Identität, setze dich dafür ein, dass in dieser Gesellschaft niemand diskriminiert wird: Das lernt man in diesem Buch von drei hochkarätigen Autor*innen! Gleichberechtigung von Männern und Frauen, von Menschen mit Migrationshintergrund, von trans- und intersexuellen Menschen – dass hier keine Unterschiede gemacht werden dürfen, sollte (eigentlich) selbstverständlich sein. Wenn in einer Diskussion darüber doch mal die richtigen Argumente fehlen, hier findet man sie!

Was Ich Mal Sagen Wollte Tragt Feminismus In Die Welt Ich Mach S Auch

Was ich mal sagen wollte  Tragt Feminismus in die Welt  ich mach s auch PDF

Get This Book

Author: Melina Seiler
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3753426539
Size: 13.95 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 259
View: 2727


Ich wollte ein Vorbild sein, das ich gerne gehabt hätte. Ich habe das Rad nicht neu erfunden. Das war auch nie mein Anspruch. Vermutlich sage ich selten Dinge, die noch nie jemand vor mir gesagt hat, aber ich glaube fest daran, dass je mehr Leute über feministische Themen sprechen bzw. sie repräsentieren, desto sichtbarer werden wir alle mit unseren feministischen Forderungen und Lebensentwürfen. Deshalb mache ich, was ich tue. Deshalb gibt es auch dieses Buch. Ich möchte Dinge aussprechen. Laut und öffentlich. All dem, was aufregt und was ungerecht ist, möchte ich einen Raum geben und es diskutieren. Es geht um Sex, um Beziehungsformen, um Schönheitsideale, um Missbrauch, um Queerness, um Aktivismus und so viel mehr. Weibliche und queere Sexualität wird immer noch bewertet. Sie ist nicht per se frei. Und letztendlich ist das der Grund, warum ich angefangen habe, mich mit Feminismus zu beschäftigen. Das war der Aspekt, der für mich die Initialzündung war, weil ich das in meinem Leben so stark gemerkt habe. Niemand sollte für seine Sexualität verurteilt und angefeindet werden. Wir sind noch weit davon entfernt, dass es Normalität ist, dass Frauen und Queers mit Sexualität so umgehen (können), wie ich (versuche), es zu tun. Deshalb sage ich: "Tragt Feminismus in die Welt, ich mach's auch."

Medien Frauen Macht

Medien Frauen Macht PDF

Get This Book

Author: Nadja Sarwat
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3205208943
Size: 67.11 MB
Format: PDF, ePub
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 265
View: 2589


Wer in den Medien präsent ist, bestimmt, wie wir die Welt sehen. Immer öfter sind Frauen die Machtfaktoren im Newsroom. Nadja Sarwat führte Interviews mit Medienfrauen aus Österreich und Deutschland (u.a. Susanne Beyer, Conny Bischofberger, Sabine Derflinger, Laura Karasek, Arabella Kiesbauer, Corinna Milborn, Armgard Seegers, Nana Siebert). Die Autorin zeigt die Entwicklung von Frauenkarrieren in den Medien und analysiert die neuen Frauenbilder: Powerfrauen, die in den Medien Präsenz zeigen, von wonderwoman bis zur working mom, von der #metoo-Bewegung zu Politiken für gerechte Bezahlung.

Fleischmarkt

Fleischmarkt PDF

Get This Book

Author: Laurie Penny
Publisher: Edition Nautilus
ISBN: 386438074X
Size: 48.68 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 128
View: 7320


Unsere Kultur ist besessen von der Kontrolle über den weiblichen Körper, sie quillt über von Darstellungen unwirklicher weiblicher Schönheit. Gleichzeitig weidet sich die Presse an magersüchtigen Starlets, schwangeren Unterschichts-Teenagern und feuchten Schoßgebeten. Laurie Penny, angry young woman und Star der englischen Bloggerszene, legt den Finger auf die Wunde: "Man erwartet von uns, dass wir selbstbewusst auftreten und sexuell allzeit verfügbar wirken, aber wir sollen uns schämen und werden geächtet, wenn wir Arroganz, Ehrgeiz oder erotisches Verlangen zeigen. Riot, don't diet"

Cybersexismus

Cybersexismus PDF

Get This Book

Author: Laurie Penny
Publisher: Edition Nautilus
ISBN: 3864381770
Size: 63.79 MB
Format: PDF
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 50
View: 2694


Obwohl Feminismus und technologischer Fortschritt in den vergangenen zwei Generationen neue Weichen für Gleichheit gestellt haben, ist es hart, als Frau im Internet unterwegs zu sein. Eigentlich ist die Frage nach der natürlichen Organisation von Gesellschaften bereits neu gestellt und patriarchalischen Strukturen der Kampf angesagt. Und doch: In der schönen neuen Welt macht sich der Sexismus alten Stils in neuen und beängstigenden Wegen wieder bemerkbar. In "Cybersexismus" stößt die Autorin Laurie Penny in das dunkle Herz dieses Backlashs vor und erklärt, wie Gewalt- und Vergewaltigungsdrohungen dafür genutzt werden, weibliche Stimmen zum Schweigen zu bringen; sie analysisiert die Struktur von Online-Hass gegen Frauen und plädiert für eine echte Rede- und Meinungsfreiheit - für jeden Menschen.

Babys Machen Und Andere Storys

Babys machen und andere Storys PDF

Get This Book

Author: Laurie Penny
Publisher: Edition Nautilus
ISBN: 3960540019
Size: 26.59 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 128
View: 5631


Weltneuheit: Short Stories von Laurie Penny! Annie ist sauer auf ihren Mann Simon, weil dem das Baby im Kindersitz vom Autodach gefallen ist. Zum Glück ist Annie Robotikingenieurin und das Baby nur eine Maschine. Simon hat nun mal einfach kein Händchen für komplizierte Technik ... Ein Geschäftsessen im Stripclub, und als Schmuckstück der Firma unter all den mächtigen älteren Frauen: der junge, hübsche Praktikant. Er weiß, dass der Mann von heute alles haben kann, Karriere und Sexappeal! Also lacht er mit - und heult höchstens heimlich auf dem Klo ... Die misanthropische Ms Lehman arbeitet in einer staatlich geförderten Medienagentur, die zur Hebung der Volksmoral Welpenvideos online stellt. Niemand hätte ihr die Tierbefreiungsaktion im Lisbeth-Salander-Style zugetraut, doch auch das Video davon ist ein Hit ... Willkommen im Universum von Laurie Penny! Nach ihren erfolgreichen Sachbüchern "Unsagbare Dinge" und "Fleischmarkt", mit jeweils über 10 000 verkauften Exemplaren, legt sie hier zum ersten Mal Erzählungen vor, feministische Science Fiction & Fantasy vom Feinsten. Ihr scharfer Blick für unbemerkte Zusammenhänge, ihr beißender Humor und ihr kluges Vergnügen an treffenden Bildern machen die Geschichten zu einer so unterhaltsamen wie provokanten Lektüre.

Fleischmarkt

Fleischmarkt PDF

Get This Book

Author: Laurie Penny
Publisher:
ISBN: 9783894017552
Size: 25.61 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : en
Pages : 125
View: 4904



Desintegriert Euch

Desintegriert euch  PDF

Get This Book

Author: Max Czollek
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446261435
Size: 39.60 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 192
View: 6536


Max Czollek ist dreißig, jüdisch und wütend. Denn hierzulande herrschen seltsame Regeln: Ein guter Migrant ist, wer aufgeklärt über Frauenunterdrückung, Islamismus und Demokratiefähigkeit spricht. Ein guter Jude, wer stets zu Antisemitismus, Holocaust und Israel Auskunft gibt. Dieses Integrationstheater stabilisiert das Bild einer geläuterten Gesellschaft – während eine völkische Partei Erfolge feiert. Max Czolleks Streitschrift entwirft eine Strategie, das Theater zu beenden: Desintegration. Desintegriert euch! ist ein Schlachtruf der neuen jüdischen Szene und zugleich eine Attacke gegen die Vision einer alleinseligmachenden Leitkultur. Dieses furios streitbare Buch ist die Polemik der Stunde.

Boys Don T Cry

Boys don t cry PDF

Get This Book

Author: Jack Urwin
Publisher: Edition Nautilus
ISBN: 3960540434
Size: 21.76 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 224
View: 2372


Männer weinen nicht. Sollten sie aber, denn sie haben allen Grund dazu: Starre Männlichkeitsbilder beherrschen noch immer die Identifikationsangebote – sei es in Erziehung, Beruf, Werbung oder Mainstream-Medien. Stark, unbesiegbar, wild und immer auf der Gewinnerspur sollen Männer sein, ob sie wollen oder nicht. Jack Urwin hat genug davon. Es reicht ihm nicht, dass der starke Mann heute auch mal weinen oder Elternzeit nehmen darf, sondern er fragt, warum Männer überhaupt stark sein müssen. Warum messen wir Menschen noch immer an Stereotypen, wo es uns ohne doch viel besser ginge? Dieses Buch ist der Beginn einer längst überfälligen Debatte darüber, wie eine positive, moderne Männlichkeit aussehen kann und wie wir dahin gelangen können, sie zu leben. Unter anderem ausgelöst vom frühen Tod seines Vaters hat Jack Urwin 2014 den weltweit viel beachteten Essay »A Stiff Upper Lip Is Killing British Men« im VICE Magazine veröffentlicht, dessen emen er hier fortführt. Von der Mob-Mentalität, wie sie bei Fußballspielen und in Fight Club zur Schau gestellt wird, bis zu unseren Großvätern, die aus dem Zweiten Weltkrieg zurückkehrten, ohne je gelernt zu haben, über ihre Gefühle zu sprechen, untersucht Urwin, wie der Mythos der Maskulinität entstanden ist und warum er toxisch, ja tödlich ist. Warum tun wir uns trotzdem so schwer damit, diese fragwürdigen Ideale hinter uns zu lassen? Teils Essay, teils persönliches Manifest, ist Boys don't cry eine witzige und scharfe Auseinandersetzung mit toxischer Maskulinität und ihren Folgen – und ein Plädoyer für einen anderen Umgang miteinander.

Tiefrot Und Radikal Bunt

Tiefrot und radikal bunt PDF

Get This Book

Author: Julia Fritzsche
Publisher: Edition Nautilus
ISBN: 3960541937
Size: 63.36 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 192
View: 5535


Ein selbstbewusstes Plädoyer für die neue linke Erzählung, die wir jetzt so dringend brauchen Aus der bedrängenden Gegenwart schlagen vor allem die Rechten Kapital – dabei sind es linke Themen, die zentral für eine bessere Gesellschaft sind, und sie werden längst angepackt. Julia Fritzsche trägt sie zusammen: Elemente zu einer verführerischen, begeisternden linken Erzählung, die einerseits die soziale Frage völlig neu und den Kapitalismus wieder in Frage stellt, andererseits keinen Rückschritt in Sachen "diversity" macht. Anhand der großen Themen Care, Ökologie, Wohnen, Migration und Queerness geht die Autorin auf Spurensuche: bei streikenden Pflegekräften, bei Indigenen in den Anden, die gegen Ölförderung auf ihrem Land kämpfen, bei Stadtnetzwerken und Flüchtlingshelferinnen, beim Slut Walk. Sie hat die Menschen in ihrem Alltag begleitet und mit ihnen gemeinsam weitergesucht. Überall findet sie Geschichten, die von einem anderen, besseren Leben erzählen, und Menschen, die es schon umsetzen: Ein Leben und Arbeiten, das an den Bedürfnissen der Menschen und nicht an ihrer Verwertbarkeit ausgerichtet ist. Wirkliche soziale Gerechtigkeit statt nur ein bisschen Umverteilung – Klassenfrage und Minderheitenschutz zusammengedacht. Julia Fritzsche zeigt, was die verschiedenen Ansätze gemeinsam haben und wie sich alte und neue linke Ideen, feministische, ökologische, soziale und migrationspolitische Entwürfe zu einer Erzählung zusammenführen lassen, die das Potenzial hat, die Welt zu verändern.

Back to Top